Unser Mobiler Spielplatz rollt wieder!

Nach langer Zeit können wir wieder mit dem Spielmobil unterwegs sein und zusätzliche Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten für Kinder in den Stadtteilen schaffen. Vorerst wird alles noch ein bisschen anders sein wie gewohnt, weil es uns wichtig ist, daß auch beim Spielmobil alle gesund bleiben. Daher
– dürfen nur diejenigen mitspielen, die gesund sind, keine Erkältungssymptome haben und auch keinen Kontakt zu Covid19-Erkankten gehabt haben
– achten wir auf einen Mindestabstand zwischen allen Mitspielern
– lassen wir manche Dinge zunächst mal noch im Lager
– müssen alle, die mitmachen, einen Mitspielerpass ausfüllen (dieses Daten bewahren wir 4 Wochen auf und vernichten sie anschließend).

Und hier findet ihr uns in nächster Zeit:
Mi, 8.7., 14.30 – 17.30 Uhr in der Viehweide
Do, 9.7., 14.30 – 17.30 Uhr auf dem Platz vor der Martinskirche, Innenstadt
Fr, 10.7., 14.30 – 17.30 Uhr im Allmendäcker, Györer Platz

Alle Termine sind unter Vorbehalt. Sollte es regnen, werden wir die Aktionen verschieben.

Entdeckerwege abgehängt

Auch schöne Aktionen haben ein Ende, jetzt ist es tatsächlich so weit und wir haben unsere Wege abgehängt.

Wir haben so viele positive, schöne, witzige und tolle Rückmeldungen per E-Mail oder sogar per Leserbrief in der Zeitung bekommen und haben uns riesig gefreut, dass unsere Entdeckerwege so gut bei euch angekommen sind. Wir hätten niemals geglaubt, dass so viele Familien durch die verschiedenen Stadtteile streifen, immer auf der Suche nach dem nächsten Hinweis und Buchstaben. Es waren über 500 Mitspieler unterwegs. Wir hoffen euch haben die Rätsel und Knobeleien gefallen und ihr hattet Spaß nach dem richtigen Weg zu suchen.

Schweren Herzens haben wir unsere Entdeckerwege nun abgebaut und warten nun nur noch auf den Startschuss, dass wir endlich wieder gemeinsam mit euch spielen dürfen. Durch Corona wurden alle erfinderisch und viele neue Ideen sind entstanden. Wir überlegen uns schon, was für tolle Sachen wir mit euch spielen können und uns trotzdem gemeinsam an alle Maßnahmen halten können, ohne dass der Spaß dabei verloren geht. Wir werden erstmal nur mit Abstand spielen dürfen, doch wir fiebern dem schon entgegen.

Vielen Dank an alle Mitspieler, die uns mit ihren schönen Zeilen oder Hinweisen, wo etwas fehlt oder kaputt gegangen ist, sehr geholfen und unsere Arbeit verschönert und erleichtert haben. Danke auch an den Abenteuerspielplatz für die von euch entwickelten Wege und alle anderen, die für uns unsere Entdeckerwege-Zettel aufgehängt haben.

Hoffentlich bis bald, wir freuen uns schon wieder mit euch spielen zu dürfen!

Entdeckerwege andersrum

Wir finden es superklasse, daß soooo viele Kinder mit ihren Familien unseren Spuren auf den Entdeckerwegen gefolgt sind und alle Rätsel gelöst haben! An den vielen Rückmeldungen haben wir gesehen, daß es Euch richtig viel Spaß gemacht hat. Nun wollen wir die Entdeckerwege gern auch „andersrum“ spielen! Denn auch wir würden gern unbekannte Ecken in Eurem Stadtteil entdecken und uns von Euch zeigen lassen, wo es langgeht. Deshalb dürft Ihr Euch, wenn Ihr wollt, einen Weg ausdenken und wir werden versuchen, ihn zu finden!

So geht es:
– Ihr denkt Euch bis zum 16.6. einen Weg aus und hängt die Karten nach Rücksprache mit uns auf.
– Vom 17.6. bis 19.6. können dann die Mitarbeiter vom Spielmobil kommen und Euren Weg spielen.

Die genauen Spielregeln könnt ihr euch hier herunterladen und hier gibt es einen Vorschlag für die Rätselkarten.

Entdecker-Wege

Wir wollen mit euch draußen unterwegs sein!
Da wir das momentan nicht gemeinsam tun können, werden wir nach und nach Spuren für verschiedene Entdecker-Wege in den Stadtteilen ausgelegen. Die Entdecker-Wege sind ca. 3 km lang und führen durch je einen Stadtteil.

Ganz wichtig: Im Moment dürfen nur Personen aus maximal zwei Familien gemeinsam unterwegs sein! Alle anderen dürfen höchstens zu zweit losziehen! 

Aber draußen sein, sich bewegen, die Sonne genießen und neue Sachen entdecken – das darf man! Am besten, ihr schnappt euch gleich einen Stift und einen Zettel und los geht es!

Ihr beginnt mit der ersten Station, wo ihr eine „Entdecker-Wege-Karte“ mit dem Spielmobil-Logo findet. Dort löst ihr das Rätsel, merkt euch den Lösungsbuchstaben (besser noch: aufschreiben) und folgt dem Hinweis auf die zweite Station. An der zweiten Station sucht ihr wieder zuerst die Entdecker-Wege-Karte, löst das Rätsel, merkt euch den Lösungsbuchstaben und folgt dem Hinweis zu Station 3. Das geht munter so weiter bis zur letzten Station. Dort müsst ihr nur noch die vielen Buchstaben mit der Codetabelle in den richtigen Lösungssatz übersetzen!

Wenn ihr wollt, dann schickt uns den Lösungssatz und eure Post-Adresse an spielmobil@sjr-sifi.de, dann erhaltet ihr zur Belohnung eine kleine Überraschung!

Inzwischen haben auch andere Einrichtungen und Vereine die Idee aufgegriffen und weitere Spuren für Entdeckerwege ausgelegt. Das finden wir super! Also nichts wie los ….

Hier gibt es die Entdecker-Wege:
Hinterweil
Allmendäcker
Innenstadt
Eschenried
Eichholz
Lange Anwanden      
Viehweide
Goldberg 
Darmsheim
Maichingen



Osterferien ohne Wildholz-Aktion????

Für uns ist das fast nicht vorstellbar!
Alles ist vorbereitet, die Äste und Zweige liegen bereit – nur dürfen wir uns nicht treffen, um gemeinsam zu bauen…
ABER: Ihr könnt auch ohne uns bauen!
Mit Euren Eltern oder Geschwistern, bei Euch zuhause, im Garten oder auf dem Balkon.
Das Material (Äste und Nägel) könnt ihr bei uns abholen (bitte kurz anrufen, Tel. 877497 oder an Spielmobil@sjr-sifi.de schreiben). Die Anleitung findet ihr als PDF hier auf der Seite. Und dann braucht Ihr nur noch das Werkzeug und ein bisschen Platz! 
Wir sind gespannt auf Eure Ergebnisse! Vielleicht könnt Ihr uns ein Bild schicken?!


Wildholz Bauaktion in den Osterferien 2020

Dieses Jahr sind wir mit unserer Aktion auf der Jugendfarm. (Friedrich-Ebert-Str.16)

Von Montag den 6. April bis Donnerstag 9. April könnt ihr auf der Jugendfarm mit uns tolle Dinge herstellen.

Die Bauaktion findet jeweils von 13:30 bis 18:00 Uhr statt.

Montag: Wir starten mit den Weiden. Ihr könnt verschiedene schöne Sachen flechten und herstellen

Dienstag bis Donnerstag: Es wird gebohrt, gesägt und gehämmert. Ihr könnt euch schöne Stühle oder kleine Tische aus den Ästen und Weiden herstellen.

Eine gemeinsame Aktion der Jugendfarm und des Spielmobils für Kinder Kinder von 6-12 Jahren.

Bauklotzaktion im Januar/Februar 2020

Unser Programm für Schulklassen war leider schnell ausgebucht. Wir freuen uns über alle Kinder die Zeit und Lust haben an unseren offenen Terminen mitzubauen.

Zum Jahresbeginn geht´s gleich hoch hinaus! Wir holen wieder über 10.000 Bauklötze in den Oberlichtsaal und bauen mit Euch Mauern, Straßen und Türme bis unter die Decke!

Wann? am Do, 30.01.20 und Fr, 31.01.20, von 14 – 17.30 Uhr; Sa, 01.02.20 von 10-14 Uhr; Di, 04.02.20 und Mi, 05.02.20 von 14 – 17.30 Uhr

Wo? im Oberlichtsaal neben der Stadtbibliothek