Bauen mit Wildholz

In den Osterferien ist es wieder soweit! Wir schleppen jede Menge Material auf den Abenteuerspielplatz: Baumstämme, Äste und Weidenzweige. Und ihr könnt damit sägen, bohren, hämmern und flechten und euch einzigartige Stühle, Hocker oder Tische bauen!
Von Dienstag, 6.4. bis Freitag 9.4. kann von 14 – 18 Uhr gewerkelt und gespielt werden.

Weil wir dieses Jahr die Teilnehmerzahl begrenzen müssen, müsst ihr euch über www.ferien-sifi.de anmelden. Sollte die Anmeldung über diese Homepage nicht mehr möglich sein (aus technischen Gründen gibt es einen Anmeldeschluß), reicht auch eine kurze Email direkt an uns!

Entdeckerwege – analog und digital

Vielleicht kennt ihr sie noch aus dem letzten Frühjahr: unsere Entdeckerwege, die mit Rätseln und kleinen Aufgaben durch die verschiedensten Stadtteile geführt haben. Für jede gelöste Frage gab es einen Buchstaben, die zunächst keinen Sinn ergaben. Erst an der allerletzten Station konnten die Buchstaben (in der richtigen Reihenfolge) in einen Lösungssatz „übersetzt“ werden.

Die Entdeckerwege gibt es auch dieses Jahr auch wieder, sogar in 2 Versionen:
„analog“ mit Hinweiskarten, die im Stadtteil hängen und „digital“ mit der App „Actionbound“.

Hier findest du die Wege:
Stadtteil Innenstadt (digital) – Startpunkt: am Jugendcafé 8er / Stadtbibliothek
Stadtteil Hinterweil (digital) – Startpunkt: Ökumenisches Gemeindezentrum
Stadtteil Viehweide (digital) – Startpunkt: Stadtteiltreff Viehweide
Stadtteil Goldberg „Henris und Emmas Abenteuer“ (digital) – Startpunkt: Weimarer Straße, Bushaltestelle Goldberg-Realschule
Stadtteil Goldberg „Wo ist Fridolin?“ (digital) – Startpunkt: Gaststätte Goldbachsee, Schwertstr. 16


Stadtteil Schleicher (analog) – Startpunkt: Spielplatz gegenüber der Kath. Kirche St. Joseph
Sindelfingen Innenstadt (analog) – Startpunkt: CVJM-Haus, Seestraße
Lange Anwanden (analog) – Startpunkt: Dreifaltigkeitskirche
Allmendäcker (analog) – Startpunkt: Spielplatz an Ingrids Café
Goldberg (analog) – Startpunkt: Kita Schneidemühler Weg
Maichingen (analog) – Startpunkt: GSV-Geschäftsstelle im Bürgerhaus Eichholz (analog) – Startpunkt: Inseltreff, Watzmannstr. 5


Wichtig: Wir bereiten uns gerade auf wieder „echte“ Aktionen in den Stadtteilen vor. Deswegen reduzieren wir nach und nach die analogen Entdeckerwege. Im Rahmen der Biennale sind wir mit märchenhaften Aktionen in den Stadtteilen. Mehr dazu bald auf der Homepage.

Spaß um VIER

Uns juckt es in den Füßen, es kribbelt in den Fingern, wir wollen mit euch spielen und Spaß haben – und können euch momentan nicht treffen…

Doch, wir könnten!

Immer donnerstags könntet ihr uns im Netz finden und mit uns „Ich sehe was, was Du nicht siehst“, Pantomime raten, Dalli-Klick, Bingo, Montagsmaler und alles mögliche spielen – bis der Bildschirm raucht! ABER: das Wetter ist derzeit viiiieeeel zu schön, um vor dem PC zu hocken! Daher brauchen wir eine kurze Anmeldung von Dir, wenn Du Lust hast, mit uns zu spielen! Eine kurze Email genügt.

Wir treffen uns dann auf der Konferenzplattform „wonder.me“, direkt vor dem Spielmobil hier. Wenn Du uns bis 12 Uhr Bescheid gibst, wäre das super!

Leider, leider, leider…

„Verboten“ war 2020 lediglich der Zutritt in einzelne Bauwerke, die bei der Bauklotzaktion „Bleibt´s stehn? Fällt´s um? Wer weiß, warum?“ entstanden waren.
Verboten“ ist 2021 nun die ganze Aktion. Wir müssen uns dem kleinen, fiesen Virus beugen, das so vieles durcheinander bringt…. Die Aktion, die für die ersten beiden Februarwochen geplant gewesen war, muß leider ausfallen. Ob wir sie zu einem späteren Zeitpunkt nachholen können, ist offen.
Aber spätestens nächstes Jahr lassen wir uns den Bau-Spaß nicht nehmen!

Entdeckerweg im Winter

Schon im Frühjahr haben wir halb Sindelfingen mit den Entdeckerwegen unsicher gemacht, weil wir euch nicht bei Spielaktionen treffen durften. Statt dessen haben wir euch mit Rätseln und Aufgaben auf Entdeckungsreise geschickt und wir waren überwältigt, wie viele kleine und große Fans wir gewonnen haben.
Jetzt dürfen wir euch wieder nicht treffen und auch ihr sollt nicht mit den unterschiedlichsten Freunden spielen. Aber ein bisschen Bewegung und Abwechslung braucht jeder mal und daher haben wir wieder einen Entdeckerweg gemacht, der euch und eure Familie kreuz und quer durch die Altstadt führt. Am Schluß wartet eine kleine Überraschung auf Euch….

Der Startpunkt ist an der Stadtbibliothek, Rathausplatz 4.
Die allermeisten Karten sind in (Schau-)fenstern versteckt, so daß sie nicht beschädigt werden können.

Bitte denkt daran, daß momentan nur Personen aus einer Familie oder zwei einzelne Personen miteinander unterwegs sein dürfen!
Und denkt an Zettel und Stift – sie könnten hilfreich sein.

Und wir freuen uns natürlich auch immer über Rückmeldungen per Mail, Facebook oder ganz neu über Instagramm!


Bauklotzaktion 2021 ???

Eigentlich wäre diese Aktion von 2.2. bis 11.2. der Auftakt in ein lebendiges Spielmobiljahr mit vielen Kindern, vielen Bauklötzen und viel Spaß.
Eigentlich wäre alles bereit.
Eigentlich würden schon viele auf eine Anmeldemöglichkeit warten.

Wenn da nicht gerade dieses Virus im Umlauf wäre, das so vieles durcheinanderbringt…

Leider können wir zum heutigen Zeitpunkt keine zuverlässige Aussage treffen, ob und wie unsere Bauklotzaktion stattfinden kann. Geplant ist sie mit deutlicher Teilnehmerzahlbegrenzung und der Möglichkeit für Schulklassen, „alleine“ da zu sein. Wir haben die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben. Ab 12. Januar wissen wir hoffentlich mehr.

Auf die Plätze, fertig, SPIEL!!!

2020 ist ein wirklich besonderes Jahr…
Normalerweise würden wir jetzt die „Winterwerkstatt“ vorbereiten, um in der Adventszeit Spiel- und Bastelnachmittage für und mit euch zu machen. Aber das kann nicht wie gewohnt stattfinden. 
Trotzdem wollen wir Bewährtes und Neues, Ungewöhnliches und Ersehntes für Sindelfinger Kinder bieten. Dies werden wir mit festen Gruppen tun, um die Anzahl der Kontaktpersonen möglichst gering zu halten.  Wir haben uns daher eine bunte Palette an Angeboten ausgedacht und lassen von bestehenden Gruppen z.B. in Horten, Flexible Nachmittagsbetreuungen, AGs, etc. einladen!
Wer zuerst anruft, hat die größte Terminauswahl! 🙂
Also nichts wie ran ans Telefon (oder uns eine Mail schreiben)

Folgende Bausteine gibt es zur Auswahl:
– Die Suche nach dem verlorenen Schatz: eine kniffliges Stadtspiel für schlaue Kinder
– Toben auf den Schulhof: wir haben alles dabei, was Bewegung bringt und Spaß macht
– Fadenspiele: Feinmotorik und ein bisschen Grips – und schon entstehen aus einem Faden ganze Bilder
– Ich bau mal kurz ne Stadt: Aus unendlich vielen Bausteinen entsteht im Handumdrehn eine ganze Stadt