Rückblick auf die 3. Kinderversammlung

Am 10. April fand im Odeon in der SMTT die 3. Sindelfinger Kinderversammlung statt!

Rund  40 Kinder trugen dem Oberbürgermeister, mehreren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung sowie Vertreterinnen und Vertretern aus dem Gemeinderat und dem Jugendgemeinderat ihre Anliegen vor. Man konnte sich im Odeon fast fühlen wie im Parlament, denn es ging zur Sache: Mit Plakaten, Modellen und tollen Vorträgen zeigten die jeweiligen Kindergruppen den anderen Kindern und den Erwachsenen, was ihnen wichtig ist und was sich aus ihrer Sicht in Sindelfingen verändern muss.

Danach wurden die  Anliegen in zwei kleineren Themengruppen weiter besprochen. Spannende Gespräche und Diskussionen entwickelten sich: Von der Höhe der Schaukel, über die Wassertiefe im Brunnen, vom neuen Tisch im Schulgarten mit oder ohne Loch in der Mitte bis hin zum Trampolin – Es wurden Fragen gestellt, Positionen bezogen und am Ende tolle Projekte beschlossen. Jedes Anliegen bekam zum Schluss einen erwachsenen Paten, der verspricht, sich darum zu kümmern, dass das jeweilige Anliegen weiter bearbeitet wird und nicht in Vergessenheit gerät. Dafür gab’s einen kleinen „Denk-Dran-Stein“ als Erinnerung an das Projekt und die grandiose Kinderversammlung 2019.

Vielen Dank, liebe Kinder, dass ihr so tatkräftig vorbereitet und mitgewirkt habt!

Vielen Dank, liebe Erwachsene, dass ihr euch auch die Zeit genommen habt und euch um die Anliegen weiter kümmert!

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
  Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten, mit dem Absenden dieses Onlineformulars, zweckgebunden zum Kommentieren elektronisch erhoben und gespeichert werden.*