Entdeckerweg im Winter

Schon im Frühjahr haben wir halb Sindelfingen mit den Entdeckerwegen unsicher gemacht, weil wir euch nicht bei Spielaktionen treffen durften. Statt dessen haben wir euch mit Rätseln und Aufgaben auf Entdeckungsreise geschickt und wir waren überwältigt, wie viele kleine und große Fans wir gewonnen haben.
Jetzt dürfen wir euch wieder nicht treffen und auch ihr sollt nicht mit den unterschiedlichsten Freunden spielen. Aber ein bisschen Bewegung und Abwechslung braucht jeder mal und daher haben wir wieder einen Entdeckerweg gemacht, der euch und eure Familie kreuz und quer durch die Altstadt führt. Am Schluß wartet eine kleine Überraschung auf Euch….

Der Startpunkt ist an der Stadtbibliothek, Rathausplatz 4.
Die allermeisten Karten sind in (Schau-)fenstern versteckt, so daß sie nicht beschädigt werden können.

Bitte denkt daran, daß momentan nur Personen aus einer Familie oder zwei einzelne Personen miteinander unterwegs sein dürfen!
Und denkt an Zettel und Stift – sie könnten hilfreich sein.

Und wir freuen uns natürlich auch immer über Rückmeldungen per Mail, Facebook oder ganz neu über Instagramm!


Bauklotzaktion 2021 ???

Eigentlich wäre diese Aktion von 2.2. bis 11.2. der Auftakt in ein lebendiges Spielmobiljahr mit vielen Kindern, vielen Bauklötzen und viel Spaß.
Eigentlich wäre alles bereit.
Eigentlich würden schon viele auf eine Anmeldemöglichkeit warten.

Wenn da nicht gerade dieses Virus im Umlauf wäre, das so vieles durcheinanderbringt…

Leider können wir zum heutigen Zeitpunkt keine zuverlässige Aussage treffen, ob und wie unsere Bauklotzaktion stattfinden kann. Geplant ist sie mit deutlicher Teilnehmerzahlbegrenzung und der Möglichkeit für Schulklassen, „alleine“ da zu sein. Wir haben die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben. Ab 12. Januar wissen wir hoffentlich mehr.

Auf die Plätze, fertig, SPIEL!!!

2020 ist ein wirklich besonderes Jahr…
Normalerweise würden wir jetzt die „Winterwerkstatt“ vorbereiten, um in der Adventszeit Spiel- und Bastelnachmittage für und mit euch zu machen. Aber das kann nicht wie gewohnt stattfinden. 
Trotzdem wollen wir Bewährtes und Neues, Ungewöhnliches und Ersehntes für Sindelfinger Kinder bieten. Dies werden wir mit festen Gruppen tun, um die Anzahl der Kontaktpersonen möglichst gering zu halten.  Wir haben uns daher eine bunte Palette an Angeboten ausgedacht und lassen von bestehenden Gruppen z.B. in Horten, Flexible Nachmittagsbetreuungen, AGs, etc. einladen!
Wer zuerst anruft, hat die größte Terminauswahl! 🙂
Also nichts wie ran ans Telefon (oder uns eine Mail schreiben)

Folgende Bausteine gibt es zur Auswahl:
– Die Suche nach dem verlorenen Schatz: eine kniffliges Stadtspiel für schlaue Kinder
– Toben auf den Schulhof: wir haben alles dabei, was Bewegung bringt und Spaß macht
– Fadenspiele: Feinmotorik und ein bisschen Grips – und schon entstehen aus einem Faden ganze Bilder
– Ich bau mal kurz ne Stadt: Aus unendlich vielen Bausteinen entsteht im Handumdrehn eine ganze Stadt

 

Wer kann’s!?

Wer hat in Lust und Zeit in den Herbstferien dabei zu sein?

Wer kann’s!?  – Der Herbstferienspaß des SJR das bedeutet:

  • Du kannst dabei sein
  • Du kannst knifflige Aufgaben lösen
  • Du kannst anderen Gruppen Aufgaben stellen
  • Du kannst mit Freunden spielen, toben, lachen, …
  • Du kannst zeigen was du kannst
  • Du kannst Herausforderungen annehmen
  • Viele Bereiche sind möglich: Geschicklichkeit, Sport, Wissen, Kreativiät, …

Wir vom Spielmobil „spielen“ im evangelischen Gemeindehaus in Darmsheim mit.

Wir freuen uns auf euch!

Nähere Infos unter:https://werkanns.eventarena.online/

Nach der Sommerpause geht es weiter!

Wir sind zurück und freuen uns auf neue Aktionen mit dem Mobilen Spielplatz in der Stadt! Hier findet ihr uns in nächster Zeit:

Mittwoch, 23.9., von 14 Uhr bis 17.30 Uhr auf dem Grünen Platz in der Innenstadt (ehemaliges Volksbank-Areal)
Freitag, 25.9., von 14.30 Uhr bis 17 Uhr im Rahmen der Spiel- und Bewegungstage vor dem Inseltreff im Eichholz

Der etwas andere Weltkindertag 2020

Lange haben wir gehofft, daß es doch irgendwie geht, aber leider ist das große Familienfest zum Weltkindertag im Sommerhofenpark  in diesem Jahr nicht möglich. Zu gerne hätten wir mit Euch gefeiert – aber nun haben wir uns eine Alternative ausgedacht:
Pünktlich zum Weltkindertag am 20.9. werden Hunderte Luftballons über Sindelfingen schweben und die Kinderrechte in die Welt tragen! An 6 Stellen können Ballons abgeholt werden. Die Karten dazu gestaltet ihr zuhause, bevor dann pünktlich um 16 Uhr alle Ballons von zuhause aus in die Luft steigen.
Und hier bekommt ihr zwischen 14 Uhr und 15.30 Uhr einen Ballon:
– Innenstadt: Vorplatz vor der Stadtbibliothek
– Innenstadt: am Kiosk der Dampfbahnfreunde im Sommerhofenpark
– Goldberg: Evang. Gemeindehaus der Versöhnungskirche Goldberg
– Eichholz: Bücherei Eichholz
– Darmsheim: Zehntscheuer
– Maichingen: Kinder- und Familienzentrum des Kinderschutzbundes im Alten Rathaus
– Viehweide: Spielplatz zwischen den Hochhäusern

Einmal durchatmen!

Wir haben tolle Nachmittage mit dem Mobilen Spielplatz hinter uns, jede Menge glückliche Kinder und begeisterte Mitspieler*innen. Wir waren froh, nach langer Pause altbekannte Gesichter wieder zu treffen. Es war aber auch spannend, neue Plätze auszuprobieren und Kinder (und Anwohner*innen) mit Spiel und Spaß zu überraschen.
Jetzt machen wir eine kleine Verschnaufpause und sind dann zum Schulstart wieder unterwegs: auf alten und neuen Plätzen, mit Sack und Pack.
Bis dahin wünschen wir Euch eine wunderschöne und gesunde Sommerzeit!

Unser Mobiler Spielplatz rollt wieder!

Nach langer Zeit können wir wieder mit dem Spielmobil unterwegs sein und zusätzliche Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten für Kinder in den Stadtteilen schaffen. Vorerst wird alles noch ein bisschen anders sein wie gewohnt, weil es uns wichtig ist, daß auch beim Spielmobil alle gesund bleiben. Daher
– dürfen nur diejenigen mitspielen, die gesund sind, keine Erkältungssymptome haben und auch keinen Kontakt zu Covid19-Erkankten gehabt haben
– achten wir auf einen Mindestabstand zwischen allen Mitspielern
– lassen wir manche Dinge zunächst mal noch im Lager
– müssen alle, die mitmachen, einen Mitspielerpass ausfüllen (diese Daten bewahren wir 4 Wochen auf und vernichten sie anschließend).

Wir werden zunächst nur jeweils einen Tag an einem Ort sein. Dadurch können wir mehr verschiedene Stadtteile aufsuchen und für die Kinder vor Ort Spiel und Spaß bieten.

Die Orte, zu denen wir fahren werden, geben wir hier recht kurzfristig bekannt. Zum einen wollen wir auf aktuelle Entwicklungen reagieren können, zum anderen möchten wir nicht in die Lage kommen, Mitspieler abweisen zu müssen, weil unser Spielplatz zu voll wird….

Und hier findet ihr uns in nächster Zeit:
Di, 11.8., 14.00 – 17.30 Uhr Berliner Platz, Goldberg
Mi, 12.8., 14.00 – 17.30 Uhr Dronfieldpark, Innenstadt
Do, 13.8., 14.00 – 17.30 Uhr im Park beim Hallenbad in Maichingen

Alle Termine sind unter Vorbehalt. Sollte es regnen oder andere Entwicklungen gegen einen Besuch in einem einzelnen Stadtteil sprechen, werden wir die Aktionen verschieben.

Entdeckerwege abgehängt

Auch schöne Aktionen haben ein Ende, jetzt ist es tatsächlich so weit und wir haben unsere Wege abgehängt.

Wir haben so viele positive, schöne, witzige und tolle Rückmeldungen per E-Mail oder sogar per Leserbrief in der Zeitung bekommen und haben uns riesig gefreut, dass unsere Entdeckerwege so gut bei euch angekommen sind. Wir hätten niemals geglaubt, dass so viele Familien durch die verschiedenen Stadtteile streifen, immer auf der Suche nach dem nächsten Hinweis und Buchstaben. Es waren über 500 Mitspieler unterwegs. Wir hoffen euch haben die Rätsel und Knobeleien gefallen und ihr hattet Spaß nach dem richtigen Weg zu suchen.

Schweren Herzens haben wir unsere Entdeckerwege nun abgebaut und warten nun nur noch auf den Startschuss, dass wir endlich wieder gemeinsam mit euch spielen dürfen. Durch Corona wurden alle erfinderisch und viele neue Ideen sind entstanden. Wir überlegen uns schon, was für tolle Sachen wir mit euch spielen können und uns trotzdem gemeinsam an alle Maßnahmen halten können, ohne dass der Spaß dabei verloren geht. Wir werden erstmal nur mit Abstand spielen dürfen, doch wir fiebern dem schon entgegen.

Vielen Dank an alle Mitspieler, die uns mit ihren schönen Zeilen oder Hinweisen, wo etwas fehlt oder kaputt gegangen ist, sehr geholfen und unsere Arbeit verschönert und erleichtert haben. Danke auch an den Abenteuerspielplatz für die von euch entwickelten Wege und alle anderen, die für uns unsere Entdeckerwege-Zettel aufgehängt haben.

Hoffentlich bis bald, wir freuen uns schon wieder mit euch spielen zu dürfen!

Entdeckerwege andersrum

Wir finden es superklasse, daß soooo viele Kinder mit ihren Familien unseren Spuren auf den Entdeckerwegen gefolgt sind und alle Rätsel gelöst haben! An den vielen Rückmeldungen haben wir gesehen, daß es Euch richtig viel Spaß gemacht hat. Nun wollen wir die Entdeckerwege gern auch „andersrum“ spielen! Denn auch wir würden gern unbekannte Ecken in Eurem Stadtteil entdecken und uns von Euch zeigen lassen, wo es langgeht. Deshalb dürft Ihr Euch, wenn Ihr wollt, einen Weg ausdenken und wir werden versuchen, ihn zu finden!

So geht es:
– Ihr denkt Euch bis zum 16.6. einen Weg aus und hängt die Karten nach Rücksprache mit uns auf.
– Vom 17.6. bis 19.6. können dann die Mitarbeiter vom Spielmobil kommen und Euren Weg spielen.

Die genauen Spielregeln könnt ihr euch hier herunterladen und hier gibt es einen Vorschlag für die Rätselkarten.

Entdecker-Wege

Wir wollen mit euch draußen unterwegs sein!
Da wir das momentan nicht gemeinsam tun können, werden wir nach und nach Spuren für verschiedene Entdecker-Wege in den Stadtteilen ausgelegen. Die Entdecker-Wege sind ca. 3 km lang und führen durch je einen Stadtteil.

Ganz wichtig: Im Moment dürfen nur Personen aus maximal zwei Familien gemeinsam unterwegs sein! Alle anderen dürfen höchstens zu zweit losziehen! 

Aber draußen sein, sich bewegen, die Sonne genießen und neue Sachen entdecken – das darf man! Am besten, ihr schnappt euch gleich einen Stift und einen Zettel und los geht es!

Ihr beginnt mit der ersten Station, wo ihr eine „Entdecker-Wege-Karte“ mit dem Spielmobil-Logo findet. Dort löst ihr das Rätsel, merkt euch den Lösungsbuchstaben (besser noch: aufschreiben) und folgt dem Hinweis auf die zweite Station. An der zweiten Station sucht ihr wieder zuerst die Entdecker-Wege-Karte, löst das Rätsel, merkt euch den Lösungsbuchstaben und folgt dem Hinweis zu Station 3. Das geht munter so weiter bis zur letzten Station. Dort müsst ihr nur noch die vielen Buchstaben mit der Codetabelle in den richtigen Lösungssatz übersetzen!

Wenn ihr wollt, dann schickt uns den Lösungssatz und eure Post-Adresse an spielmobil@sjr-sifi.de, dann erhaltet ihr zur Belohnung eine kleine Überraschung!

Inzwischen haben auch andere Einrichtungen und Vereine die Idee aufgegriffen und weitere Spuren für Entdeckerwege ausgelegt. Das finden wir super! Also nichts wie los ….

Hier gibt es die Entdecker-Wege:
Hinterweil
Allmendäcker
Innenstadt
Eschenried
Eichholz
Lange Anwanden      
Viehweide
Goldberg 
Darmsheim
Maichingen